6 Tipps für den Neuwagenkauf – wie Sie den Händler überlisten und den besten Preis erzielen

Image result for cars

Als ich mein erstes neues Auto kaufte, war ich gerade vom College und fühlte mich
mit Bargeld spülen. Ich hatte gerade angefangen Vollzeit zu arbeiten und ich war
genieße mein neues Gehalt. Nachdem ich meinen alten Trottel an ein Auto gespendet habe
wohltätigkeit schlenderte ich souverän in den volkswagen-händler zu
Suche dir einen brandneuen Jetta aus.

Der Verkäufer muss die Registrierkassen gehört haben
Kopf, als er mich ansah und mich für die leichte Note sah, die ich war.

Ich bin nicht stolz es zuzugeben, aber ich wurde genommen.

Ich habe mir ein Auto gekauft, aber am Ende habe ich mehr Extras als
Ich brauchte oder wollte. Ich habe auch viel mehr bezahlt, als ich geplant hatte.

Aber das nächste Mal war es eine ganz andere Geschichte. Ich hatte gepflückt
Ich habe im Laufe der Jahre ein paar Tipps für den Kauf neuer Autos zusammengestellt und konnte sie nutzen
sie zu meinem Vorteil, um mich viel zu bekommen.

Sie können dasselbe tun, wenn Sie diese 6 einfachen Tipps zum Kauf neuer Autos befolgen:

  1. Wissen Sie, was Sie wollen, bevor Sie sich dem Autohaus nähern. Informieren Sie sich online über die verschiedenen Automodelle, damit Sie in den
    Händler wissen genau, was Sie wollen. Erfahrene Verkäufer können leicht sprechen
    unentschlossene Käufer in unnötige Upgrades und Features.
  2. Machen Sie Ihre Hausaufgaben. Es gibt viele Websites, die Bewertungen für Neuwagen anbieten.
    Preisgestaltung und Vergleiche verschiedener Modelle. Je mehr Wissen du hast
    Besser informiert wird Ihre Wahl sein. Der Rechnungspreis des Händlers ist insbesondere
    wichtig. Händler hassen es, wenn man weiß, wie viel sie denn für das Auto bezahlt haben
    Es nimmt einen ihrer größten Vorteile bei der Verhandlung von Autopreisen.
  3. Händler lieben es, den Kaufpreis, die Finanzierungskosten und den Wert zu kombinieren
    von Ihrem Trade-In in eine Zahl. Auf diese Weise können sie mit Zahlen spielen und versuchen
    um dich zu verwirren, dass sie mehr aufgeben als sie sind. Du kannst behalten
    sie tun dies, indem sie darauf bestehen, jedes für sich zu verhandeln.
  4. Sie können einen der größten Handelschips des Händlers mitnehmen, wenn Sie sich sichern
    Finanzierung im Voraus. Gehen Sie zu Ihrer Bank oder Kreditgenossenschaft und sichern Sie sich einen Neuwagenkredit
    bevor Sie zum Händler gehen. So können Sie sich ganz auf den Preis des Autos konzentrieren.
    Sobald Sie sich auf einen Preis geeinigt haben, können Sie immer sehen, ob der Händler Ihren Kurs übertrifft
    bereits.
  5. Timing ist der Schlüssel. Sie möchten den Dealer treffen, wenn er Ihnen am ehesten einen gibt
    gutes Geschäft. Die ideale Zeit ist kurz bevor die Modelle des nächsten Jahres eintreffen, wie sie es brauchen werden
    Platz für den neuen Bestand zu schaffen. Sie können viel auf dem Modell des Vorjahres bekommen.
    Das Ende des Monats ist auch eine gute Zeit, weil Verkäufer, die ihre monatlichen knapp sind
    Die Quote wird sich schwer tun, um Verkäufe zu tätigen. Gehen Sie auch ein oder zwei Stunden vorher spät in die Nacht
    Das Autohaus schließt. Sie werden mehr darauf bedacht sein, den Deal abzuschließen, damit sie nach Hause gehen können und
    sehe ihre Familien.
  6. Vor allem, wenn Sie mit einem Händler über Neuwagenpreise verhandeln, müssen Sie dies kontinuierlich tun
    Erinnere dich … “Dieser Typ ist NICHT mein Freund.” Fallen Sie nicht auf das alte “Ich möchte wirklich geben
    Sie ein gutes Geschäft. Es ist mein Chef, der hier eine harte Linie einnimmt. “

Ziel des Verkäufers ist es, Sie dazu zu bringen, so viel Geld wie möglich zu bezahlen. Er will nicht sein
Ihr Freund und er wollen Sie nicht zum Grillen zu sich nach Hause einladen. Alles was er sieht
wenn er dich ansieht, sind es Dollarzeichen. Denken Sie daran, und nehmen Sie alles, was er sagt, mit einem
Salzkorn.

Autoankauf Bochum DE

Autohändler – Finden des perfekten Familienautos

Related image

Das erste, was Sie tun, wenn Sie in ein Autohaus oder einen Ausstellungsraum gehen, ist, sich auf den Weg zum schönsten und coolsten Fahrzeug im Raum zu machen. Leider ist dies auch normalerweise das teuerste Auto im Raum! Es kommt ein Punkt im Leben vieler Menschen, an dem Sie nicht mehr die Freiheit haben, ein Modell zu wählen, das Sie sich wünschen. Eine Familie zu haben, ändert dies enorm, und oft sind die Menschen ziemlich überrascht, wie viel sie kompromittieren müssen. Das Auto braucht nicht nur Platz für den Kindersitz, sondern auch für alle Taschen, die Sie mit Windeln, Babynahrung und Handtüchern herumtragen.

Sicherheit wird auch ein (noch größeres) Problem; Sie müssen sicherstellen, dass der Beifahrerairbag deaktiviert werden kann, damit ein Kindersitz legal vorne im Auto platziert werden kann. Sobald Sie ein Elternteil werden und der Schutzinstinkt einsetzt, ist es umso besser, je mehr Airbags das Auto hat. Machen Sie sich nicht mehr nur Gedanken darüber, wie ein Auto aussieht oder wie schnell es fahren kann. Themen wie Laufruhe und Kraftstoffverbrauch werden immer wichtiger, da jedes Geld, das Sie sparen können, ein Segen ist.

Wenn Sie zu einem Autohändler gehen, um das Familienauto zu kaufen, stellen Sie sicher, dass Sie sich nach den Euro-NCAP-Ratings der einzelnen Modelle erkundigen. Vier oder fünf Sterne sind ideal und geben Ihnen die Gewissheit, dass im Falle eines Unfalls alle Passagiere so gut wie möglich geschützt sind.

Einige nützliche Funktionen, an die viele Leute erst denken, wenn sie das Auto bereits gekauft haben. Kleine Dinge wie Kinder, die aus dem Fenster sehen können, können auf Reisen einen großen Unterschied machen. Wenn die Fenster zu hoch sind, kann dies zu Reisekrankheit und Langeweile führen, was für Sie Peitschen und viel mehr Arbeit bedeutet! Wenn es ein Auto gibt, von dem Sie glauben, dass es Sie interessiert, lassen Sie sich von den Autohändlern nicht sofort zum Kauf überreden, nehmen Sie Ihr Kind oder Ihre Kinder mit und achten Sie darauf, dass es sich auch im Auto wohlfühlt. Ein glückliches Kind während einer Reise kann die Dinge für alle Beteiligten viel einfacher machen.

Autoankauf Dresden Deutschland

Neue Autohändler geben Tipps zur Probefahrt

Image result for cars

Entgegen der landläufigen Meinung möchten Neuwagenhändler Ihnen nicht jedes Fahrzeug verkaufen. Sie möchten, dass Sie mit Ihrem Kauf vollkommen zufrieden sind. Dies trägt nicht nur zu ihrem Geschäftsergebnis bei, sondern auch zu ihrem Ruf – eine Tatsache, die im Zeitalter des Internets zunehmend an Bedeutung gewonnen hat. In diesem Sinne finden Sie hier einige Tipps für eine Probefahrt, mit denen Sie feststellen können, ob eine Fahrt für Sie geeignet ist.

Stellen Sie sicher, es ist eine gute Passform

Es gibt kein Einheitsauto. Einige verfügen über kleinere oder größere Kabinen, die für Fahrer mit unterschiedlichen Größen, Gewichten und Proportionen ausgelegt sind. Nur weil die Sitze verstellbar sind, heißt das nicht, dass Sie sich wohlfühlen. Um ein Auto zu finden, das wirklich wie ein Handschuh zu Ihnen passt, müssen Sie sich einrichten und sich die folgenden Fragen stellen:

  • Kann ich ein- und aussteigen, ohne mir den Kopf zu zerbrechen?
  • Ist auf den Vorder- und Rücksitzen genügend Kopffreiheit und Beinfreiheit vorhanden?
  • Ist die Fahrposition nach dem Einstellen der Sitze völlig komfortabel? Zwingt es mich, unnatürliche Bewegungen oder Bewegungen auszuführen, wenn ich meine Hände am Lenkrad habe? Kann das Lenkrad selbst nach Bedarf eingestellt werden?
  • Sind die Anzeigen gut lesbar?
  • Führen Sie die Spiegel durch ihren gesamten Bewegungsbereich, um die Sichtbarkeit zu überprüfen. Gibt es blinde Flecken?
  • Sind die Pedale leicht zu erreichen? Wenn nicht, können sie angepasst werden?

Stellen Sie sicher, dass es Ihren Fahrbedürfnissen entspricht

Obwohl neue Autohändler häufig eine vorgegebene Route bevorzugen, können Sie eine spezielle Probefahrt anfordern, die zu Ihrer täglichen Fahrroutine passt. Wenn Sie zum Beispiel eine Autobahn benutzen, können Sie darum bitten, das Fahrzeug auf eine Hauptstraße zu bringen. Wenn Sie unterwegs sind, sollten Sie sich folgende Fragen stellen:

  • Wie geht das Auto mit Beschleunigung und Überholen um? Schaltet es reibungslos in verschiedene Gänge?
  • Ist der Straßenlärm akzeptabel? Wie wäre es mit dem Motor beim Beschleunigen?
  • Wie fühlt sich das Bremspedal an?
  • Spricht das Fahrzeug an? Kann ich Vibrationen durch das Lenkrad spüren?
  • Fährt das Auto bequem auf einer holprigen, unebenen Straße? Ist die Federung federnd oder steif?
  • Kann ich meinen Sitz während der Fahrt schnell und einfach einstellen?

Frag viele Fragen

Das Einzige, was Sie im Internet über ein Auto nicht lernen können, ist, wie es sich für Sie anfühlt. Dafür sind Probefahrten da! Ob Sie es als Bauchgefühl oder als kalkulierte Entscheidung bezeichnen, Ihre Meinung zu einem bestimmten Fahrzeug basiert auf vielen Faktoren. Zum Beispiel könnte es Ihnen nicht gefallen, dass es einen kleinen Kofferraum oder Laderaum hat. Natürlich gibt es noch andere Funktionen, die Sie möglicherweise nicht vollständig verstehen. Was ist beispielsweise die Erkennung von toten Winkeln? Aus diesem Grund ist es wichtig, viele Fragen zu stellen, wenn Autohändler Besonderheiten erwähnen, mit denen Sie nicht vertraut sind.

Autoankauf Hannover

Fünf Techniken, die Sie vor dem Besuch eines Gebrauchtwagenhändlers lernen sollten

Related image

Viele Menschen haben Bedenken, gebrauchte Fahrzeuge zu kaufen. Heutzutage haben viele Gebrauchtwagenhändler sogar spezielle Zertifizierungsprogramme, die gebrauchte Autos prüfen und erweiterte Garantien ausstellen. Einige Käufer befürchten jedoch möglicherweise immer noch, nicht zu wissen, wo das Auto war oder was es durchgemacht hat.

Zum Glück gibt es viele Möglichkeiten, um festzustellen, ob Ihr potenzielles Fahrzeug in Topform ist oder nicht. Hier sind fünf Methoden, um zu beurteilen, ob ein Fahrzeug eine Zitrone ist.

  1. Sehen Sie sich den Öldeckel an

Wenn Sie ein älteres Fahrzeug in Betracht ziehen, ist dieser Schritt entscheidend. Überprüfen Sie nach dem Öffnen des Öldeckels, ob sich auf der anderen Seite ein dicker schwarzer Schlamm befindet. Wenn ja, ist dies ein Hinweis darauf, dass das Öl nicht so oft gewechselt wurde, wie es hätte sein sollen, wenn überhaupt. Das ist ein wirklich schlechtes Zeichen. Befindet sich dagegen ein hellbrauner Schokoladenschleim auf der Rückseite der Kappe, ist dies noch schlimmer. Das bedeutet, dass Frostschutzmittel in den Motor gelangt und normalerweise kein Zurück mehr!

  1. Erwägen Sie, in ein Farbmessgerät zu investieren

Lackmessgeräte können der beste Freund eines Gebrauchtwagenkäufers sein. Sie wurden entwickelt, um Lackierungen, ersetztes Metall, Allzweckspachtel und werkseitig hergestelltes Klebeband zu erfassen. Natürlich könnten einige dieser Elemente verwendet worden sein, um ein älteres Fahrzeug attraktiver zu machen und weisen nicht unbedingt auf einen Unfall hin. Wenn Sie sich nicht sicher sind, sollten Sie die Gebrauchtwagenhändler daher um weitere Informationen bitten.

  1. Lesen Sie den Kilometerzähler

Wenn ein älteres Fahrzeug eine überraschend geringe Laufleistung hat, sind Sie möglicherweise zu Recht misstrauisch. Einige Gebrauchtwagenhändler drehen die Kilometerzähler von Autos sogar zurück, um sie für Käufer attraktiver zu machen. Dies wird als Betrug angesehen und ist ein Verbrechen.

Auf der anderen Seite sollten Sie sich Sorgen machen, wenn der Kilometerzähler anzeigt, dass ein Fahrzeug mehr als 15.000 Meilen pro Jahr zurückgelegt hat, was ziemlich hoch ist.

  1. Versuchen Sie einen Kaltstart

Fragen Sie Ihren Gebrauchtwagenhändler immer, ob Sie ein Auto “kalt” starten können, dh nachdem der Motor 12 bis 24 Stunden lang stillgestanden hat. Wenn der Motor kalt gestartet ist, können Sie Defekte deutlich erkennen und unregelmäßige Geräusche hören, die nach dem Aufwärmen des Motors nachlassen können.

Beispielsweise kann weißer Rauch ein Frostschutzmittel im Motor anzeigen, während blauer Rauch bedeutet, dass das Auto Öl verbrennt. Sie sollten auch auf Stöße oder Schläge im Motor achten. All dies sind Anzeichen dafür, dass Sie das Fahrzeug nicht kaufen sollten.

  1. Überprüfen Sie die Motorkompression

Sie können die Kompression eines Motors testen, indem Sie den Motor im Leerlauf hochdrehen und dabei die Drehzahlen betrachten. Wenn die Kompression des Fahrzeugs ideal ist, steigen und fallen die Drehzahlen schnell. Wenn es eine Weile dauert, bis die Drehzahl steigt, oder wenn sie sehr langsam sinkt, verliert der Motor möglicherweise seine Kompression, was in Zukunft zu Problemen führen kann.

Autoankauf Nürnberg ABL

Vier Tipps, um Autohändler wie ein Profi zu besuchen

Related image

Der Einkauf für ein neues Auto muss nicht zu einer überwältigenden Erfahrung werden. Verwenden Sie die vier Tipps, um Ihre Erfahrungen optimal zu nutzen.

  1. Wissen, wonach Sie suchen.

Fragen Sie sich zunächst, warum Sie ein Auto kaufen. Dies mag wie ein No Brainier erscheinen, aber denken Sie wirklich darüber nach, wofür Sie Ihr Fahrzeug derzeit und in Zukunft verwenden. Reisen Sie häufig über weite Strecken? Planen Sie, in naher Zukunft ein eigenes Unternehmen zu gründen? Planen Sie eine Familie zu gründen? Mehr Outdoor-Aktivitäten machen? Wenn Sie überlegen, wofür Sie Ihr Auto in den nächsten Jahren verwenden werden, können Sie eine Auswahl treffen, die Funktionen enthält, die am besten zu Ihrem Lebensstil passen. Es ist wichtig, den Kauf eines Fahrzeugs nur deshalb zu vermeiden, weil Ihnen der Stil gefällt, wenn er nicht auch Ihren gegenwärtigen oder zukünftigen Anforderungen entspricht.

  1. Recherchiere.

Wenn Sie sich für ein Auto entschieden haben, lesen Sie die Bewertungen und recherchieren Sie den Wert. Es ist wichtig, dass Sie wissen, was Sie für das Fahrzeug bezahlen sollen, das Sie sich ansehen. Wie sieht ein guter Preis sowohl für das neue als auch für das gebrauchte Modell aus? Was ist der Durchschnittspreis, den andere Käufer für dasselbe Fahrzeug gezahlt haben? Auf diese Weise können Sie ein gutes Geschäft erkennen, wenn Sie es sehen, und vermeiden, dass es beim Besuch eines Autohändlers überladen wird.

  1. Wenden Sie sich vor Ihrem Besuch an Ihren örtlichen Autohändler.

Besuchen Sie die Website Ihrer örtlichen Händler oder rufen Sie sie an, um herauszufinden, was in ihrem Inventar enthalten ist. Begrenzen Sie Ihre Händlerliste auf diejenigen, die das von Ihnen gesuchte Modell führen. Dann finden Sie heraus, welche Autohändler den besten Preis für das gewünschte Auto haben. Sie können telefonisch oder per E-Mail nach dem besten Preis fragen. Lassen Sie sie wissen, dass Sie Kaufabsichten haben und einen Vergleich zwischen den Händlern herstellen. Sie alle wollen Ihr Unternehmen, und wenn Sie sie wettbewerbsfähig machen, können Sie möglicherweise den Preis senken. Informieren Sie sich auch über Sonderangebote, und lesen Sie die Kundenbewertungen des Händlers.

  1. Wissen, wie man das beste Angebot bekommt.

Über den Preis des Autos, den Zinssatz und die monatlichen Zahlungen kann immer verhandelt werden. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Kreditpunktzahl kennen, bevor Sie kaufen. Auf diese Weise können die Autohändler Ihnen nicht sagen, dass Ihre Kreditpunktzahl Sie nicht für eine niedrigere Rate qualifiziert. Sie können auch in Betracht ziehen, sich von einer Bank oder einem anderen Kreditgeber finanzieren zu lassen, anstatt die Eigenfinanzierung vom Autohaus zu übernehmen. Finden Sie heraus, ob Sie von einem externen Kreditgeber eine Vorabgenehmigung für einen Autokredit erhalten können und wie hoch der Zinssatz wäre. Auf diese Weise können Sie, wenn ein Händler einen Zinssatz von beispielsweise 7% und die Bank 5% anbietet, mit Ihrer Fremdfinanzierung im Laufe der Zeit Tausende sparen. Sie können dies auch als Tool verwenden, um den Zinssatz zu senken, bevor Sie die Eigenfinanzierung akzeptieren.

https://www.abl-fahrzeugankauf.de/autoankauf/autoankauf-duisburg

Auswahl eines Gebrauchtwagenhändlers oder eines privaten Verkäufers

Related image

Ist der Premium-Aufschlag eines Gebrauchtwagenhändlers wirklich mehr wert als der eines Privatverkäufers? Vergleichen Sie die Vor- und Nachteile von beiden.

Autokäufer, die auf der Suche nach den besten Angeboten für Gebrauchtwagen sind, müssen viel nachdenken, bevor sie mit ihrem neuen Fahrzeug in den Sonnenuntergang fahren. Privatverkäufe und Händlerlosverkäufe sind zwei verschiedene Arten von Transaktionen. Wenn Sie wissen, wie unterschiedlich sie sind, können Gebrauchtwagenkäufer mit einem begrenzten Budget eine fundierte Entscheidung treffen, wohin sie ihren nächsten Einkauf tätigen möchten.

Kelley Blue Book Klassifikationen

Ressourcen für die Fahrzeugpreisgestaltung, wie sie auf der Website von Kelley Blue Book zu finden sind, schlagen eine Reihe von Werten vor, die auf der Marke / dem Modell, dem Jahr und dem Zustand des Fahrzeugs basieren. Benutzer geben Informationen über das Auto ein und das System bietet eine Reihe von Preisen. Diese Preise sind “Preisvorschlag des Händlers” und “Private Party Value”. Die beiden Preise unterscheiden sich aufgrund der allgemeinen Funktionsweise der Vertragshändler.

Gebrauchtwagenhändler

Einer der Hauptgründe dafür, dass die Händlerwerte höher sind, ist der Verkaufsprozess eines Autos. Ein Gebrauchtwagenhändler zahlt in der Regel für die eingehende Prüfung des Lagereingangs und rüstet bereits früher genutzte Fahrzeuge mit Innenausstattungen und neuen Teilen auf, bevor er sie auf das Los setzt. Kunden von seriösen Unternehmen wissen, dass sie Autos bekommen, die die Kontrolle des Lot-Technikers durchlaufen haben. Sie erhalten keine solche Behandlung von einem privaten Partyverkäufer, bei dem jemand mit einem Titel nur versucht, sein Fahrzeug mit Gewinn loszuwerden.

Ein Gebrauchtwagenhändler hat auch die Befugnis und in einigen Fällen die Verpflichtung, Garantien hinzuzufügen, was den Verkauf wertvoller macht.

Finanzierung

Autofinanzierung kann den Gesamtwert eines Autos in einem Autohaus berücksichtigen. Die Finanzierung wird auf dem heutigen Automobilmarkt immer beliebter. Es gibt Käufern die Möglichkeit, Produkte zu kaufen, die sie sich sonst nicht leisten könnten. Nicht jeder hat 10.000 US-Dollar zur Hand, mit denen er einkaufen kann. Infolgedessen sind Händler zu wirksamen Vermittlern zwischen Käufern und Banken oder anderen Finanzunternehmen geworden. Einige bieten tatsächlich ihre eigene Finanzierung an, aber nach Ansicht einiger Experten ist dies weniger verbreitet als der Verkäufer, der als externer Anwalt für einen Kredit auftritt.

Dealer Markup

Einige Kunden haben Probleme mit der Finanzierung ihres Fahrzeugs durch Dritte. In einigen Fällen spricht man von einem Dealer Markup oder einer Dealer Reserve, während andere von einem “Padding the Deal” sprechen. Beachten Sie, dass Markups den Käufern eine Hebelwirkung bei Preisverhandlungen verschaffen. Das Los hat bereits das Geld gesichert, der Käufer will das Auto, und der Verkäufer wird fast alles tun, um das Geschäft abzuschließen, ohne Geld zu verlieren. Ein Gebot, das etwas unter dem finanzierten Preis liegt, ist ein guter Anfang. Wenn Sie beispielsweise für 7.000 USD zugelassen sind, beginnen Sie Ihren Kaufpreis bei 5.000 USD oder 6.000 USD. Darüber hinaus können Sie einen Bieterspezialisten hinzuziehen, wenn Sie einen kennen.

Wie Sie das gewünschte Auto günstig bekommen

Manchmal entscheiden sich die Leute für Privatverkäufer, nur weil “der Preis stimmt”. Sicher finden Sie das gewünschte Auto möglicherweise etwas niedriger als erwartet, aber Privatverkäufer müssen sich nicht um Dinge wie Reputation, Wahrnehmung in der Öffentlichkeit und Vertrauen kümmern. Private Käufe können ein echtes Glücksspiel sein.

Denken Sie über die oben genannten Details nach, bevor Sie Ihr nächstes Fahrzeug kaufen.

Autoankauf Wuppertal