Achtung – Sie müssen den Rechnungspreis kennen, bevor Sie dieses brandneue Auto, SUV, LKW oder Minivan kaufen

Sind Sie auf dem Markt für ein neues Auto? Wie möchten Sie Bob “den schlauen Autohändler” besiegen und sich hinter das Steuer eines neuen Autos, SUVs, Lastwagens oder Minivans setzen, den Sie verdienen? Bevor Sie in ein Autohaus gehen, kennen Sie die Fakten. Wenn Sie den tatsächlichen Rechnungspreis des Autos kennen, gewinnen Sie … GROSS! Die Kenntnis des tatsächlichen Rechnungspreises eines Autos ist ein hervorragendes Instrument für die Preisverhandlung. Wenn Sie jedoch nicht vorbereitet sind, bevor Sie ein Autohaus betreten, wird Bob, der “kluge Autohändler”, von Ihnen profitieren. Mit anderen Worten, er wird gewinnen und Sie werden verlieren … GROSS !!

Leider wissen viele Autokäufer nicht den wahren Preis, den ein Autohändler tatsächlich einem Autohersteller für jedes Auto bezahlt hat. Ein versierter Käufer weiß, dass der “tatsächliche Rechnungspreis” das Verhandlungsinstrument ist, auf dem ALLE Autoverkäufe verhandelt werden müssen. Ja, erfolgreiche Autokäufer gewinnen fast immer allein aufgrund von Preisverhandlungen.

Im Gegensatz zu erfolglosen Autokäufern, die ihre Autokäufe überbezahlt haben, wissen intelligente Käufer, dass die Rechnungspreise, die online auf Websites mit automatischem Bezug gebucht werden, völlig falsch sind. Tatsächlich sind die auf diesen Websites veröffentlichten Informationen absolut wertlos. Wenn Sie Ihre Kaufentscheidung ausschließlich auf die angeblich online veröffentlichten “Rechnungspreise” gestützt haben, verlieren Sie viel … SEHR GROSS !!

Intelligente Autokäufer finden fast immer den genauen Preis, den der Autohändler dem Autohersteller tatsächlich bezahlt hat. In der Tat gewinnen die Käufer dieser besonderen Art von Autokäufern fast immer Preisverhandlungen, was dazu führt, dass Autos bis zu 35% mehr “unter dem Rechnungspreis” gekauft werden.

Die wiederkehrende Frage, über die ein Käufer nachdenkt, ist …

Wie kann ich den Rechnungspreis herausfinden, den der Händler dem Hersteller für jedes Auto bezahlt hat?
Ein versierter Autokäufer erkennt, dass die Kenntnis des Rechnungspreises für den Autokaufprozess wesentlich ist, der in drei Sätze unterteilt ist: den Rechnungspreissatz, den Trade-In-Satz (falls in Ihrem Fall ein Trade-In zutrifft) und die Finanzierung Phase.

Schattige Verkäufer wie Bob “der clevere Autohändler” werden jedes Mal die Preisverhandlungsphase gewinnen. Dann verlieren Sie … GROSS !!

Wil Ford ist Weblogger, Autor und Webentwickler. Er liebt es, Wissen zu verschiedenen Themen zu teilen, an denen er ernsthaft interessiert ist. Er ist der Gründer von Wil’s Domain, einem von Menschen bearbeiteten und gut kategorisierten Web- und Blog-Verzeichnis [http://www.wilsdomain.com/], das Blogs und Websites aus der ganzen Welt enthält.

http://www.bares4cars.de/leipzig/