Dinge zu wissen, bevor Sie gebrauchte Autos kaufen

Heute ist es einfacher denn je, ein Gebrauchtfahrzeug zu kaufen. Sie können zwischen einer großen Auswahl an Gebrauchtwagen und Händlern mit verschiedenen Finanzierungsmöglichkeiten wählen. Ein neues Auto zu kaufen ist immer eine aufregende Erfahrung, aber bevor Sie sich davonmachen, lesen Sie diese Kurzanleitung über den Kauf von Gebrauchtwagen. Hier finden Sie sehr nützliche Informationen zu Ihrem nächsten Einkauf.

Wissen, was Sie brauchen

Warum kaufst du ein neues Auto? Ist es, weil Sie ein größeres Auto brauchen? Oder vielleicht ist es Zeit für ein Upgrade. Was auch immer Ihre Gründe sind, machen Sie eine Liste von, was Sie hoffen, in Ihrem neuen Auto zu finden, wie, genug Platz für Ihre Familie, bessere Benzinmeilenzahl oder vielleicht wollen Sie neue Straßenkapazitäten. Machen Sie eine Liste von allem, was Ihnen wichtig ist.

Ermitteln Sie Ihr Budget

Sehen Sie sich Ihre Finanzen und laufenden Ausgaben an, bevor Sie bestimmen, wie viel Sie für ein neues Fahrzeug ausgeben möchten. Sobald Sie diese Nummer kennen, ist es einfacher, die möglichen Kandidaten auszuwählen.

Forschung

Sie können damit beginnen, Freunde und Familie nach dem Fahrzeug zu fragen, das sie fahren. Sie werden Ihnen wahrscheinlich Details geben, die nur Besitzer wissen. Suchen Sie online nach verschiedenen Optionen und Preisen. Erfahren Sie mehr über die Fahrzeuge, die Sie interessieren, von der Kraftstoffeffizienz bis hin zu mechanischen und kosmetischen Details. Lesen Sie Bewertungen, Artikel und finden Sie so viel wie möglich über das Auto, das Sie als nächstes fahren möchten.

Sprich mit einem Händler

Finden Sie einen erfahrenen und zuverlässigen Händler, der Ihnen verschiedene Modelle zeigen kann. Beim Händler können Sie wahrscheinlich so viele Gebrauchtwagen testen, wie Sie benötigen, bevor Sie eine Entscheidung treffen.

Holen Sie sich einen Fahrzeughistoriebericht

Das ist genauso wichtig wie das Testen. Sie müssen die Geschichte des Autos wissen, das Sie kaufen werden. Während dieser Bericht in der Regel kostenlos ist, wenn Sie von einem zertifizierten Gebrauchtprogramm kaufen, müssen Sie möglicherweise für den Bericht selbst bezahlen, wenn Sie von einem privaten Händler kaufen. Der Bericht enthält die Eigentumsverhältnisse, den Zitronenstatus, Aufzeichnungen des Unfallverlaufsdienstes, größere Reparaturen, Kilometerstand sowie durchschnittliche Meilen pro Jahr und Garantien.

Informieren Sie sich über die Gebühren

Viele Leute wissen nicht, dass sie neben der Anzahlung und den monatlichen Zahlungen des Fahrzeugs, das sie kaufen wollen, auch einige zusätzliche Gebühren bezahlen müssen. Dazu gehören Versicherungen, staatliche Steuern und Anmeldegebühren. Schauen Sie online, um herauszufinden, wie viel Sie bezahlen müssen und berücksichtigen Sie dies in Ihrem Budget.

Verhandeln

Sobald Sie das richtige Fahrzeug für Sie gefunden und getestet haben, ist es Zeit zu verhandeln. Überlegen Sie, wie viel Sie für eine Anzahlung ausgeben können und verhandeln Sie den Endpreis des Fahrzeugs mit Ihrem Händler. Bevor Sie etwas akzeptieren, untersuchen Sie, welche Art von Angebot sie Ihnen anbieten und shoppen Sie herum.

 Autoankauf Nürnberg DE