Ein neues Auto kaufen? Kauf eines Gebrauchtwagens

Die Automobilindustrie hat einen langen Weg zurückgelegt und produziert nun eine Vielzahl von Modellen, Marken und Stilen von Autos, aus denen Sie wählen können. Neue Technologien wie das Navigationssystem im neuesten Honda Accord machen diese Autos luxuriöser als je zuvor. Ich muss jedoch die Lernkurve der GPS-Systeme erwähnen, und die Bluetooth-Technologie, mit der Sie Ihr Mobiltelefon mit Ihrem Anruf verbinden können, kann ziemlich entmutigend sein.

Der Nachteil dieser neuen Technologie besteht darin, dass, wenn plötzlich ein Licht auf Ihrem Armaturenbrett erscheint, Sie wissen, dass ein Serviceanruf entweder sofort oder früher als später bedeutet. Die auf dem Markt neueren Autos verfügen auch über die neueste Computertechnologie, die von einem Techniker der Serviceabteilung Ihres Herstellers zurückgesetzt werden muss. Wenn Sie zu einem anderen Ort gehen, kann dies die Garantie und die langfristige Gesundheit Ihrer Pflege gefährden. Es ist immer besser, Ihr Fahrzeug zum Kundendienst zurückzubringen, insbesondere wenn es sich bei Ihrem Fahrzeug um ein neueres Modell handelt. Jede andere Maßnahme kann Ihre Garantie ungültig machen und einen sehr unzufriedenen Kunden – Sie – schaffen.

Was sind einige Gebühren für den Kauf eines neuen Autos?

Zielgebühr –

Diese Gebühr deckt die Kosten für die Beförderung des Fahrzeugs vom Werk zum Händler und ist immer inbegriffen. Was allgemein als “Aufkleberpreis” bezeichnet wird, ist der Gesamtverkaufspreis für Ihr neues Auto. Es ist besser, mit den wahren Kosten eines Händlers zu verhandeln, nicht mit dem Aufkleberpreis. Marktanpassung – Dies ist der Preis, der als “angehefteter” Preis bezeichnet wird und verhandelt werden kann. Was Sie nicht sehen werden, wenn Sie auf den Fensteraufkleber des Autos schauen, ist der Rechnungspreis des Händlers, der wahre Preis, den er für das Auto bezahlt hat. Und lassen Sie sich nicht durch einen sogenannten “Bonusanreiz” täuschen. Dies kommt vom Hersteller und es wird derselbe Rabatt sein, egal zu welchem ​​Preis Sie für dieses neue Auto zahlen.

Ein Händleranreiz ist Geld, das dem Händler ausgezahlt wird, wenn ein Auto nur langsam verkauft wird. Dies kann als Preisnachlass an Sie als Käufer weitergegeben werden. Ein Holdback ist schließlich ein Prozentsatz des Rechnungspreises, der den Händler zurückerstattet, wenn das vom Verkäufer dem Händler angebotene Fahrzeug vom Hersteller angeboten wird. Das beste Konzept ist, Ihre Verhandlungen mit einem Startpreis zu beginnen, der 4-8% über den tatsächlichen Kosten des Händlers liegt.

Kristie ist die Tochter eines Versicherungsfachmanns und trottete mit ihrem Vater als junges Kind zu Autoauktionen, wobei sie meist die verschiedenen Arten von Körperstil und -farben beobachtete, während ihr Vater jedes Detail des Autos bemerkte. Kristie hatte das Glück, eine große Auswahl an Autos von Volkswagen, SUVs und ein paar Jaguars zu fahren. Heute ist jedoch das Auto der Wahl das günstigste, das verlässlichste und das, das den besten Benzinverbrauch angibt.

http://www.bares4cars.de/moenchengladbach/