Oldtimer-Kauftipps

Leute, die klassische Autos kaufen, stehen vor zwei Herausforderungen: diese Autos werden oft gekauft, ungesehen von jemandem auf halbem Weg durch den Staat oder über das Land, und der Geldaufwand für klassische Autos kann groß sein, während die Garantien und Garantien spärlich sind. Das ist nicht so, als würde man ein neues Auto kaufen, wo man es testet und viele Garantien von einem Händler bekommt, der fast schwitzt, dass man ein Auto vom Parkplatz nimmt. Sicher, ein Oldtimer ist kühler, aber Sie müssen einige grundlegende Kauftipps befolgen, um es sicher in Ihre Garage zu bekommen:

1. Mach deine Forschung. Am besten ist es, einem Oldtimer-Club beizutreten, bevor Sie Ihr Auto kaufen. Dies gibt Ihnen viele Enthusiasten, die für einen Händler (oder nicht) bürgen können. Außerdem sollten Sie den örtlichen Oldtimer-Mechaniker nach Händlern fragen, denen Sie vertrauen können. Wenn Sie ein klassisches Auto finden und sich den Verkäufer ansehen müssen, fragen Sie nach Referenzen oder ehemaligen Kunden, die Ihnen sagen können, wie ihre Kauferfahrung war. Sie sollten auch den Namen des Händlers durch eine lokale Handelskammer, ein Better Business Bureau und eine örtliche Polizeibehörde führen, um sicherzustellen, dass die Person oder Firma nicht in Betrügereien verwickelt ist. Das Googeln des Namens des Unternehmens oder Händlers tut auch nicht weh.

2. Versuchen Sie, sich persönlich zu treffen. Wenn Sie mit einem klassischen Autohändler, Verkäufer oder Enthusiasten zu tun haben, ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass die Person viel zu Autoshows, Treffen und anderen Veranstaltungen reist. Fragen Sie, wann die Person in Ihrer Nähe sein wird und bitten Sie sich zu treffen. Der Händler kann sogar mit Ihrem Auto oder Autoteilen reisen, so dass Sie nichts kaufen müssen, was Sie noch nicht gesehen haben.

3. Stellen Sie viele Fragen. Informieren Sie sich über Preise, Qualität, Zustand, Authentizität und Alter des von Ihnen gekauften Oldtimers. Bitten Sie um viele Bilder und fragen Sie nach Garantien und Garantien. Ein Verkäufer weiß, dass ein Kauf eine große Sache ist und wird gerne alle Ihre Fragen beantworten. Seien Sie vorsichtig mit jedem Verkäufer, der mit Antworten vage ist oder eine Vorauszahlung oder Zahlung an Dritte verlangt.

4. Holen Sie sich vor dem Kauf einen Blick auf den Oldtimer. Idealerweise sollten Sie das Auto selbst sehen. Eine andere Möglichkeit besteht darin, einen qualifizierten Gutachter zu beauftragen, der in der Nähe des Verkäufers arbeitet und auch einen Inspektor hat, der sich das Auto für Sie ansieht. Unsichtbares Kaufen ist ein großes Risiko, also wollen Sie einige Expertenmeinungen darüber, ob ein Auto ein guter Deal oder ein echter Blindgänger ist.

5. Finde sichere Zahlungsmöglichkeiten. Wenn Sie mit Kreditkarte bezahlen, kann Ihre Kreditkartenfirma die Zahlung stoppen, wenn Ihr Auto nicht wie versprochen geliefert wird. Sie können auch einen kleinen Betrag für einen Treuhandservice zahlen, der auch Ihr Geld sicher hält, bis Sie sicher sind, dass Sie nicht abgezockt wurden.

6. Holen Sie sich alles schriftlich. Sie sollten einen Vertrag haben, der genau angibt, was Sie kaufen und für wie viel. Der Vertrag sollte auch beschreiben, was mit Ihrem Einzahlungsgeld passiert, wenn Sie das Auto nicht kaufen. In den meisten Fällen sollten Sie Ihr Einzahlungsgeld zurückbekommen, es sei denn, Sie haben dem Verkäufer eine Belastung auferlegt. Schließlich, stellen Sie sicher, dass Sie einen Vertrag haben, der beschreibt, was passiert, wenn Sie nicht mit dem Auto zufrieden sind. Sie sollten schriftlich über die Einzelheiten der Gebühren, die Einzelheiten zur Bezahlung des Versands sowie über etwaige Fristen für Rücksendungen und Rückerstattungen informiert werden.

7. Bleiben Sie fern von Geschäften, die zu gut sind, um wahr zu sein. Es gibt viele tolle Oldtimer zu sehr guten Preisen und Sie werden eines finden. Versuchen Sie nicht, eine Inspektion oder einen Vertrag zu überspringen, weil der Preis niedrig ist.

Befolgen Sie diese einfachen Tipps sollten Sie sicherer, während Sie für das perfekte Auto jagen.

www.bares4cars.de/erlangen/