Seien Sie vorsichtig bei der Auswahl eines Weihnachtsbaumes

Image result for car photos

Die Auswahl und Dekoration des Weihnachtsbaumes ist eine unserer wertvollsten Weihnachtstraditionen. Von allen Symbolen, die wir mit der Weihnachtszeit in Verbindung bringen, sind nur wenige besser zu erkennen als der Weihnachtsbaum. Wir wählen mit größter Sorgfalt ein schönes, duftendes Immergrün aus, das wir in unseren Häusern oder Geschäften unterbringen. Wir beobachten mit Freude, wie unsere Kinder Ornamente aufhängen, oft schon am Tag nach Thanksgiving. Wir besuchen Weihnachtsbaumbeleuchtungen in Kleinstädten und Großstädten. Und natürlich sind wir an Heiligabend voller Vorfreude, während wir darauf warten, dass der Weihnachtsmann die Waren ausliefert.

Alles beginnt jedoch mit dem Auswahlprozess. Wenn Sie wie Millionen von Traditionalisten überall die Entscheidung getroffen haben, einen echten Baum gegen einen künstlichen zu stutzen, müssen Sie zunächst entscheiden, wo Sie den immergrünen beschaffen und welche Art von Baum Sie möchten.

Sie können zwar eine Schnittgenehmigung erhalten und sich selbst in einen öffentlichen Wald wagen, um Ihren Baum zu fällen, dies ist jedoch möglicherweise nicht der sicherste oder effizienteste Weg. Heutzutage besuchen die meisten Verbraucher, die sich für lebende Bäume entscheiden, eine kommerzielle Weihnachtsbaumfarm oder Baumschule, oder sie kaufen eine von einem Marktverkäufer, der den Baum von einer Baumschule / Farm versenden lässt.

Oft gibt es eine große Auswahl. Tanne, Fichte, Kiefer, Zeder und Zypresse sind beliebte Sorten. Typischerweise wird eine Tanne als der “wahre” Weihnachtsbaum angesehen. Fakt ist aber, dass es verschiedene Arten von Tannen gibt und es wirklich keine richtige oder falsche Wahl gibt, keinen “offiziellen” Weihnachtsbaum. Zum Beispiel dient eine Colorado Blue Spruce als Nationaler Weihnachtsbaum außerhalb des Weißen Hauses. Im Weißen Haus wurden jedoch im Laufe der Jahre verschiedene Bäume verwendet. Es gibt kein bevorzugtes Präsidenten-Evergreen.

Nach Angaben der National Christmas Tree Association (NCTA) sind die 10 beliebtesten Weihnachtsbäume, die in den USA angebaut und verkauft werden, in der folgenden Reihenfolge aufgeführt:

  • 1. Frasertanne
  • 2. Douglasie
  • 3. Balsamtanne
  • 4. Colorado Blue Spruce
  • 5. Kiefer
  • 6. Eastern Red Cedar
  • 7. Weiße Fichte
  • 8. Eastern White Pine
  • 9. Weiße Tanne
    1. Virginia Pine

Laut NCTA ist die Leyland Cypress eine gute Wahl für Personen, die an Allergien leiden, aber dennoch einen echten Weihnachtsbaum für Weihnachten wollen, obwohl sie nicht unter den Top 10 der Beliebtheitsskala stehen.

Bei der Auswahl des Baums, der für Ihre Familie am besten geeignet ist, sollten Sie verschiedene Aspekte berücksichtigen – beginnend mit der Größe des Baums. Kennen Sie die Dimensionen des Raums, in dem Sie Ihren Baum platzieren möchten. Wie hoch ist die Decke? Wie groß ist die Fläche? Nehmen Sie ein Maßband mit, damit Sie sicher sein können, dass der ausgewählte Baum passt.

Suchen Sie nach einem grünen Baum ohne (oder mit sehr wenigen) braunen Nadeln.

Sehen Sie sich die Unterseite des “Baumstamms” genau an, um sicherzustellen, dass er sowohl stabil als auch gerade ist. Wenn es geknotet oder gebogen ist, passt es möglicherweise nicht in Ihre Basis – dann haben Sie einen unbrauchbaren Baum gekauft und gezogen.

Ein seriöser Händler wird keinen Baum mit diesen Fehlern verkaufen, aber wir alle wissen, dass es viele verrufene Verkäufer gibt, die schnell Geld verdienen wollen!

So wie Sie vor dem Kauf eines Autos gegen die Reifen treten, ist es eine gute Idee, vor dem Kauf einen Baum zu testen, indem Sie einen Ast in die Hand nehmen und mit leichtem Druck daran ziehen. Ziehen Sie nicht fest, sondern lassen Sie den Ast des Baumes durch Ihre Finger und den Druck auf Ihre Handfläche gleiten. Wenn alle oder ein Großteil der Nadeln anbleibt, ist der Baum stark. Wenn mehrere abfallen, haben Sie es mit einem schwachen Baum zu tun.

Sobald Sie einen Baum in Ihrem Haus aufgestellt haben, ist es Zeit zu schmücken! Eine erstklassige Baumkrone und Verzierungen sind ein absolutes Muss.

Schließlich können echte Bäume zu Brandgefahren werden, wenn die entsprechenden Vorsichtsmaßnahmen nicht getroffen werden.

Autoankauf Bremen DE