So verhandeln Sie Ihren besten Neuwagenpreis

Nissan Rogue recall possible for automatic emergency brakes

Der Kauf eines neuen Autos erfordert die Zusammenarbeit mit einem neuen Autohändler. Dies kann für viele Verbraucher eine sehr einschüchternde Erfahrung sein. Sie haben einfach das Gefühl, dass sie abgezockt werden, egal was sie tun. Das stimmt aber nicht. Wenn Sie die psychologischen Komponenten des Kaufprozesses verstehen, können Sie gut darauf vorbereitet sein, einen günstigen Autopreis auszuhandeln.

Die erste und wichtigste psychologische Komponente für den Erfolg beim Kauf eines neuen Autos besteht darin, die Kontrolle zu behalten. Dies ist möglicherweise nicht immer einfach, da Autoverkäufer speziell geschult sind, um die Kontrolle zu erlangen und sie während des gesamten Verfahrens zu behalten. Aber Sie müssen den Spieß umdrehen, indem Sie sehr gut informiert sind und im Voraus einen Gewinnspielplan haben.

Die erste Möglichkeit, die Kontrolle zu behalten, besteht darin, genau zu wissen, welches Fahrzeug Sie kaufen möchten, und dann genau herauszufinden, was Sie dafür bezahlen möchten, bevor Sie mit dem Einkaufen beginnen. Sie können diese Informationen erhalten, indem Sie online auf verschiedenen Websites für Autoverkäufe und Autokaufführer recherchieren. Sie können schnell lernen, was ein fairer Preis für fast jedes neue Fahrzeug ist. Dies sind wichtige Informationen, damit Sie die Kontrolle über den Verkauf behalten. Wenn Sie wissen, was Sie kaufen möchten und wie viel Sie bereit sind, dafür im Voraus zu zahlen, können Sie verhindern, dass der Verkäufer Ihre Aufmerksamkeit auf ein unbekanntes Modell lenkt, über das Sie nicht viel wissen.

Der nächste Schritt, um die Kontrolle zu behalten, besteht darin, zunächst nur einen Straight-Cash-Deal zu besprechen. Erlauben Sie dem Verkäufer an dieser Stelle nicht, monatliche Zahlungen, Finanzierungen, Inzahlungnahmen oder andere Dinge zu besprechen. Sie möchten ihnen im Grunde nur sagen, wie viel Sie für das Fahrzeug bezahlen, an dem Sie interessiert sind, und sehen, ob sie es akzeptieren. Wenn dies nicht der Fall ist, gehen Sie einfach und gehen Sie zu einem anderen Händler, der dieses Modell hat, und machen Sie das gleiche Angebot. Die Verhandlung ist sehr einfach, entweder nehmen sie Ihr Angebot an oder sie tun es nicht.

Nachdem Sie den Preis erhalten haben, den Sie für das Fahrzeug zahlen möchten, das Sie kaufen möchten, fragen Sie, wie viel Sie für Ihr aktuelles Fahrzeug im Handel erhalten. Wenn sie keinen fairen Trade-In-Wert bieten, wie dies durch Ihre Vorabrecherche festgestellt wurde, gehen Sie zu einem anderen Händler und beginnen Sie den Vorgang erneut. Tatsächlich möchten die meisten Händler nicht, dass Sie gehen, weil sie wissen, dass sie höchstwahrscheinlich den Verkauf verlieren werden, sodass sie möglicherweise endlich akzeptable Angebote machen, wenn sie wissen, dass Sie es ernst meinen. Wenn Sie einen Händler finden, der Ihnen das gewünschte Auto zum gewünschten Preis verkauft und der Ihnen auch einen fairen Handelsbetrag für Ihr Fahrzeug gewährt, machen Sie den Deal.

Wenn Sie schlau sind, haben Sie bereits einen eigenen Autokredit. Sie müssen also nur das neue Fahrzeug mit Ihrem Kreditgeld bezahlen und die Besitzpapiere unterschreiben. Erlauben Sie dem Händler nicht, teures Zubehör oder Extras hinzuzufügen, um mehr Geld zu verdienen, und versuchen Sie, sich so weit wie möglich von seinem Kreditbüro fernzuhalten, da dies ein Ort ist, an dem er häufig versucht, Sie für Dinge zu verkaufen, die Sie nicht benötigen. Treffen Sie einfach alle versuchten Upsells mit einem festen, aber höflichen “Nein”.

Wenn Sie während des gesamten Autokauferlebnisses die Verantwortung behalten, können Sie jeden Aspekt des von Ihnen getätigten Geschäfts klar verstehen und erfolgreich ein Geschäft aushandeln, auf das Sie stolz sein können.

https://dein-auto-ankauf.de/mainz/